Neuigkeiten

Neue Klassifikation parodontaler und periimplantärer Erkrankungen

[vc_row el_class=“anzeige“ el_id=“anzeige“][vc_column width=“2/3″][vc_column_text]Liebe Kolleginnen, die Einteilung der parodontalen Erkrankungen ist nunmehr fast 20 Jahre alt. Die Parodontologie hat sich seitdem weiterentwickelt. Vorallem findet in der gegenwärtigen Klassifikation die periimplantäre Entzündung nicht genügend Beachtung und sollte mitberücksichtigt werden. Im November

Mehr lesen

Neue Satzung!

Der BDDH  e.V. hat nun endlich seine Satzung durch das Amtsgericht bewilligt und ins Vereinsregister eingetragen bekommen. Es haben somit alle in Deutschland arbeitenden Dentalhygienikerinnen die Möglichkeit in den Verband aufgenommen zu werden. Wir freuen uns auf die Unterstützung einer

Mehr lesen

DH-Broschüre – Dentalhygiene

Liebe Kolleginnen und Freunde des BDDH, wir haben eine neue Broschüre erstellt. Diese kann ab sofort bestellt werden. Die maximale Bestellmenge beträgt 50 Stück pro Mitglied. Dieser Service ist für unsere Mitglieder kostenlos. Falls Sie kein Mitglied des BDDH sind, fällt

Mehr lesen

Neue Klassifikation parodontaler und periimplantärer Erkrankungen

[vc_row el_class=“anzeige“ el_id=“anzeige“][vc_column width=“2/3″][vc_column_text]Liebe Kolleginnen, die Einteilung der parodontalen Erkrankungen ist nunmehr fast 20 Jahre alt. Die Parodontologie hat sich seitdem weiterentwickelt. Vorallem findet in der gegenwärtigen Klassifikation die periimplantäre Entzündung nicht genügend Beachtung und sollte mitberücksichtigt werden. Im November

Mehr lesen

Neue Satzung!

Der BDDH  e.V. hat nun endlich seine Satzung durch das Amtsgericht bewilligt und ins Vereinsregister eingetragen bekommen. Es haben somit alle in Deutschland arbeitenden Dentalhygienikerinnen die Möglichkeit in den Verband aufgenommen zu werden. Wir freuen uns auf die Unterstützung einer

Mehr lesen

DH-Broschüre – Dentalhygiene

Liebe Kolleginnen und Freunde des BDDH, wir haben eine neue Broschüre erstellt. Diese kann ab sofort bestellt werden. Die maximale Bestellmenge beträgt 50 Stück pro Mitglied. Dieser Service ist für unsere Mitglieder kostenlos. Falls Sie kein Mitglied des BDDH sind, fällt

Mehr lesen