Neuigkeiten

Tag der Gesundheitsberufe in Berlin

Am 24. September 2011 veranstaltete die Bundestagsfraktion der Grünen einen Tag der Gesundheitsberufe. Eingeladen waren verschiedene paramedizinische Berufe, darunter auch der BDDH. Ziel der Veranstaltung war es diese Berufe mehr in den Fokus der Öffentlichkeit zu rücken und ihnen auch

Mehr lesen

Präsidentin des BDDH Irene Thiesen bei der BZÄK

Am 31. August 2011 trafen sich der Vorstand der Bundeszahnärztekammer, vertreten durch ihren Präsidenten Dr. Engel, Vizepräsidenten Dr. Oesterreich, Dr. Sereny und Dr. Ziller, und die Präsidentin des BDDH Irene Thiesen, zum gemeinsamen Gedankenaustausch. Konsens herrschte darüber, dass die DH-Fortbildung

Mehr lesen

Neue Präsidentin des BDDH gewählt

Bei der letzten Mitgliederversammlung  am 27. Mai 2011 wurde ein neuer Vorstand gewählt. Neu im Team ist Katrin Alickmann. Sie ist Vize-Präsidentin des Verbands. Der Vorsitz ging von Dorothee Neuhoff auf Irene Thiesen über. Dorothee Neuhoff stellte sich nach 8-jähriger

Mehr lesen

Tag der Gesundheitsberufe in Berlin

Am 24. September 2011 veranstaltete die Bundestagsfraktion der Grünen einen Tag der Gesundheitsberufe. Eingeladen waren verschiedene paramedizinische Berufe, darunter auch der BDDH. Ziel der Veranstaltung war es diese Berufe mehr in den Fokus der Öffentlichkeit zu rücken und ihnen auch

Mehr lesen

Präsidentin des BDDH Irene Thiesen bei der BZÄK

Am 31. August 2011 trafen sich der Vorstand der Bundeszahnärztekammer, vertreten durch ihren Präsidenten Dr. Engel, Vizepräsidenten Dr. Oesterreich, Dr. Sereny und Dr. Ziller, und die Präsidentin des BDDH Irene Thiesen, zum gemeinsamen Gedankenaustausch. Konsens herrschte darüber, dass die DH-Fortbildung

Mehr lesen

Neue Präsidentin des BDDH gewählt

Bei der letzten Mitgliederversammlung  am 27. Mai 2011 wurde ein neuer Vorstand gewählt. Neu im Team ist Katrin Alickmann. Sie ist Vize-Präsidentin des Verbands. Der Vorsitz ging von Dorothee Neuhoff auf Irene Thiesen über. Dorothee Neuhoff stellte sich nach 8-jähriger

Mehr lesen