Die zertifizierte Dentalhygienikerin

03.12.2020

Liebe Kolleginnen, 

es wird eine Zertifizierung der DH über die die DG Paro geben, analog zum DG Paro Spezialisten für Zahnärzte. Dieses Zertifikat stellt ein Qualitätsnachweis über das Wissen und die Arbeitsweise der Dentalhygienikerin dar. 

Dementsprechend hoch sind die Anforderungen die an uns gestellt werden.

Die Zukunft der Weiter- und Ausbildung zur Dentalhygienikerin liegt in der Akademisierung des Berufsbildes.

So sehen die Richtlinien der Zertifizierung einen Bachelorabschluss als Grundlage für die Zulassung zur Zertifizierung vor. Dies gilt ab der Akkreditierung/dem Start des Studienganges B.Sc. Dentalhygiene an der DIU Dresden in Kooperation mit der DG Paro. Bis zu diesem Zeitpunkt und ab dann noch für weitere 3 Jahre gilt eine Übergangsregelung, die es Dentalhygienikerinnen ohne Bachelor Abschluss ermöglicht die Zertifizierung komplikationslos zu erreichen. Darüber hinaus kann ein Antrag auf Sondergenehmigung gestellt werden.

Nutzen Sie die Zeit um sich direkt zertifizieren zu lassen und sich diese Anerkennung nicht entgehen zulassen. Setzen Sie mit der Zertifizierung ihrer bisherigen Ausbildung eine Krone auf  und sehen Sie es als hochwertigen Qualitätsnachweis ihres Handwerkes an. 

Zudem ist es eine spannende Herausforderungen im Praxisalltag.

Für weitere Information zu der Zertifizierung der DH wenden Sie sich an die DG Paro oder per E-Mail an uns.