Dentalhygieniker für Münster gesucht

Das Universitätsklinikum Münster ist eines der führenden Krankenhäuser Deutschlands. Eine solche Position erlangt man nicht nur durch Größe und medizinische Erfolge. Wichtig ist das Engagement jedes Einzelnen. Wir brauchen Ihr Engagement, um selbst im Kleinen Großes für unsere Patienten leisten zu können. Dafür bieten wir Ihnen viele Möglichkeiten, damit Sie selbst weiter wachsen können.

Für die Poliklinik für Parodontologie und Zahnerhaltung suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt unbefristet einen

Dentalhygieniker (gn*)
Kennziffer 02427
vollzeitbeschäftigt
Verg. je nach Qualifikation und Aufgabenübertragung nach TV-L

(*gn=geschlechtsneutral)

Die Poliklinik für Parodontologie und Zahnerhaltung bietet ein breites Spektrum an: Von der regelmäßigen Kontrolle, über Füllungstherapie und Wurzelbehandlung bis hin zur Behandlung von Erkrankungen des Zahnhalteapparates und alle damit verbundenen Krankheiten ebenso wie Erkrankungen an und um dentalen Implantaten.

Ihr Aufgabenbereich beinhaltet die Durchführung präventiver und therapeutischer PA-Maßnahmen, einschließlich nicht chirurgischer Parodontitistherapien. Darüber hinaus sind Sie verantwortlich für die Erkennung und Erfassung von gesunden sowie erkrankten Strukturen der Mundhöhle und damit einhergehend die Erhebung von Plaque- und Entzündungsindizes sowie PAR-Status. Außerdem führen Sie Ernährungsanamnesen sowie -beratungen durch und erläutern den Patienten die Ursachen für die Entstehung von Karies und Parodontitis.

Wir wünschen uns:
• Sie verfügen über eine abgeschlossene Ausbildung zum Zahnmedizinischen Fachangestellten
• Die Weiterbildung zum Dentalhygieniker haben Sie erfolgreich in Münster (ZÄKWL) oder in der Schweiz (Diplom) abgeschlossen und konnten bereits erste Erfahrungen sammeln
• Durch Ihre hohe Sozialkompetenz können Sie sehr gut sowohl im Team arbeiten als auch mit unseren Patienten umgehen
• Ein hohes Maß an Flexibilität und Engagement zeichnet Sie aus
• Sie haben bereits sehr gute Kenntnisse in den MS-Office-Produkten erworben und haben idealerweise bereits mit den Systemen Highdent und Thepla gearbeitet

Wir bieten Ihnen:
eine hohe eigenverantwortliche, abwechslungsreiche Tätigkeit in einer der modernsten Zahn-, Mund- und Kieferkliniken Deutschlands. Zertifizierte Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten geben Ihnen die Möglichkeit sich beruflich weiter zu entwickeln. Des Weiteren stehen Ihnen eine betriebliche Kindertagesstätte und eine betriebliche Altersvorsorge zur Verfügung.
Für Rückfragen steht Ihnen Frau Lange, E-Mail: katharina.lange@ukmuenster.de zur Verfügung.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung und bitten Sie, diese unter Angabe der Kennziffer bis zum 12.06.2018 an die Verwaltung des Universitätsklinikums Münster, Albert-Schweitzer-Campus 1, Gebäude D5, 48149 Münster oder bewerbung@ukmuenster.de zu senden.

Das UKM unterstützt die Vereinbarkeit von Beruf und Familie und ist daher seit 2010 als familienbewusstes Unternehmen zertifiziert. Es besteht grundsätzlich die Möglichkeit der Teilzeitbeschäftigung. Die Bewerbung von Frauen wird begrüßt; im Rahmen der gesetzlichen Vorschriften werden Frauen bevorzugt eingestellt. Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt.